espero stellt sich vor: Tim, Gründer

espero clothing gründer tim weinel

Hi ihr Lieben!

Mein Name ist Tim und ich bin Gründer von espero und kümmere mich um die Designs, eure Bestellungen und die gesamte Kommunikation.

Persönlich bin ich schon sehr lange im Tier- und Artenschutz aktiv und habe mich auch privat schon um hilfsbedürftige Tiere gekümmert, sei es persönlich oder durch Spenden. Mit meinem Label möchte ich euch jetzt Kleidung anbieten, die sich nicht nur gut anfühlt, sondern mit der du dich auch selbst gut fühlst – und zwar jedes Mal wenn du sie trägst.

Das tut sie, indem sie einen Impact erzielt. Deshalb bekommt ihr bei uns zunächst einmal nur Kleidung, die fair und nachhaltig produziert wird. So unterstützen wir die beteiligten Menschen und schonen die Umwelt. Aber es geht noch weiter: Weil wir mit der Kleidung eine Wirkung erzielen und aktiv etwas verändern wollen, spenden wir 25% des Überschusses bei jedem Kauf in ein Projekt zum Schutz von Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind. Infos zum Projekt, das du mit deinem Teil unterstützt, findest du daher im Shop unter jedem Artikel. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir 5 wirklich tolle Projekte von unserem Konzept überzeugen und für espero gewinnen konnten. Meine Vision ist eine neue Art von Konsum, der mehr Wert schafft als er verbraucht. Wir als Konsumenten haben es selbst in der Hand. Jedes Mal wenn wir etwas kaufen, entscheiden wir automatisch mit, wie das Angebot und die Welt von morgen aussieht. Gemeinsam können wir die Welt von Morgen gestalten, davon bin ich überzeugt!

Ich bin unendlich froh, schon so viel tolles Feedback von euch bekommen zu haben und in der kurzen Zeit seit unserem Launch im August 2020 schon so viel erreicht zu haben. Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von euch.

Danke, dass auch du ein Teil von espero bist!