Und was bedeutet jetzt 25% der Erlöse?

espero clothing blog

Wie du ja überall in unserem Online-Shop gut erkennen kannst, fließen 25% der Erlöse als Spende an Projekte zum Schutz vom Aussterben bedrohter Tierarten. Unter jedem einzelnen Artikel erkennst du sogar ganz genau, an welches Projekt dieser entsprechende Anteil aus dem jeweiligen Artikel genau geht.  Und wir sind super stolz darauf, dass wir für dich 5 ganz tolle Projekte zum Schutz von Elefanten, Nashörnern, Löwen, Berggorillas und weiteren Tieren, die Opfer der Gewalt von Wilderern wurden, für unser Label gewinnen konnten. Doch vielleicht fragst du dich jetzt noch, was Überschüsse denn überhaupt konkret bedeutet? Dann bekommst du hier die Erklärung:

Ein Erlös beschreibt üblicherweise das, was vom jeweiligen Ertrag nach den Aufwendungen übrig bleibt. Vereinfacht bedeutet das für unseren Fall, dass wir vom Verkaufspreis lediglich die Kosten für das jeweilige Teil abziehen und davon 25% spenden. Der Rest dient vor allem der Deckung der Fixkosten. Üblicherweise würde man die Fixkosten sogar noch mit vom Verkaufspreis abziehen und dann vom Rest den Spendenanteil berechnen. Das machen wir nicht, damit der Spendenanteil so hoch ausfällt, wie es für uns derzeit möglich ist!

Durch dieses Konzept wird es möglich, dass sich das Label weitestgehend selbst tragen und trotzdem ein großer Anteil gespendet werden kann. Je mehr Menschen wir künftig erreichen und für unser Label gewinnen können, desto geringer fallen dann auch unsere Fixkosten aus. Das wiederum bedeutet, dass unser Spendenanteil dann sogar noch weiter zunehmen kann und noch höher ausfallen kann, als er es jetzt schon tut. Alleine in den ersten 5 Monaten nach dem Launch unseres Online-Shops konnten wir so über 750 an Spenden erzielen.

Mit jedem einzelnen Teil trägst du zum Schutz von Tierarten bei, die vom Aussterben bedroht sind. Und das Beste ist, du siehst dabei auch noch umwerfend gut aus! Das fühlt sich doch einfach gut an oder?